Durchführungsbestimmungen des HTV

Durch den Wegfall der Inzidenzwerte in den Corona-Bestimmungen wurden auch die Auflagen für Sportbetriebe durch das Land Hessen zum 16.09. angepasst. Deshalb möchten wir hier nochmal über die Neuerungen der Durchführungsbestimmungen des HTV für die restliche Saison 2021 informieren.

Kurz zusammengefasst sind die neuen Regelungen:

  • Der Freizeit- und Amateursport auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist vollumfänglich und unabhängig von der Personenzahl erlaubt.
  • Auch der Betrieb der Vereins- und Versammlungsstätten ist möglich (nur mit 3G-Nachweis). Dies gilt auch für Umkleiden und Duschen!
  • In gedeckten Sportstätten (z.B. Tennishallen) dürfen nur Personen mit Negativnachweis anwesend sein – geimpfte, genesene oder getestete Personen.
  • Heißt im Umkehrschluss: die 3G-Regel gilt nur noch für den Zugang zu geschlossenen Räumlichkeiten. Sport im Freien ist ohne 3G-Nachweis möglich!

Wenn Sie Fragen hierzu haben wenden Sie sich gerne an unseren Covid-19 Beauftragten und Vorsitzenden Marcel Seebacher!

Marcel Seebacher

 0159 01139320

info@tcgw-zellhausen.de

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.