Jugend

Sommer-Training 2020

Hallo liebe Jugendliche, hallo liebe Eltern,

endlich ist es soweit! Wir können ab Samstag den 09.05.2020 wieder auf unsere Anlage und mit dem Spielen im Freien beginnen.
Anbei erhaltet ihr den Trainingsplan für das Sommertraining 2020 (Download), dass am Mittwoch startet. Die Kosten für die 3er, 4er und 5er Gruppen findet ihr im Trainingsplan.

Bezüglich der hygienischen Richtlinien gestaltet sich das Training wie folgt:

  • Wir spielen auf zwei Plätzen – 2 Spieler(innen) pro Platz – damit der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann.
  • Bei einer 5er-Gruppe wird dann im 30 Minuten Takt gewechselt. Zudem müssen die Bälle mit einer fest zugeordneten Ballröhre aufgehoben werden.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken auf der Tennisanlage ist untersagt. Hiervon ausgenommen sind nur selbst mitgebrachte Getränke während des Spiel- und Trainingsbetriebs.
  • Die Sitzbänke und Stühle auf den Plätzen dürfen nur benutzt werden, wenn ein großes Handtuch untergelegt wird. Jede Sitzgelegenheit darf nur von einer Person genutzt werden.
  • Weitere Hygienevorschriften findet ihr auf Informationsblättern am Tennisplatz.

Weiterhin möchten wir euch noch einmal an unsere Mail bzgl. der Verrechnung des Guthabens aus dem Wintertraining erinnern. Wenn wir bis zum 15.05.2020 keine weitere Info von euch bekommen, werden wir 50 % des Erstattungsbetrages an Ahmet spenden. Der Restbetrag wird mit dem Einzug für das Sommertraining 2020 verrechnet und abgebucht.

Bis bald, wir freuen uns schon auf euch.

Liebe Grüße
Marcel und Andrea


Anbei noch eine Infomail des HTV:

Liebe Vereinsfunktionäre,
liebe Trainerinnen und Trainer,

endlich ist es soweit. Der langersehnte Tag ist zum Greifen nahe. Am Samstag, den 09.05. dürfen auch wir in Hessen alle privaten und öffentlichen Freiluft-Tennisanlagen unter Auflagen wieder öffnen. Folgend haben wir die Auflagen der hessischen Landesregierung für Sie zusammengefasst und darüber hinaus einige ergänzende Empfehlungen und Aushänge zur Verfügung gestellt.

Wie die hessische Landesregierung in ihrer neuen Verordnung beschlossen hat, ist der Trainingsbetrieb unter den folgenden Umständen gestattet:

  • er muss kontaktfrei ausgeübt werden
  • ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen ist zu gewährleisten
  • Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der gemeinsamen Nutzung von Sportgeräten, werden umgesetzt
  • Umkleidekabinen, Dusch-­ und Waschräume sowie die Gemeinschaftsräumlichkeiten, ausgenommen Toiletten, bleiben geschlossen
  • der Zutritt zur Sportstätte erfolgt unter Vermeidung von Warteschlangen
  • Risikogruppen im Sinne der Empfehlung des Robert-Koch-­Institutes werden keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt
  • es sind keine Zuschauer erlaubt
  • Die Empfehlungen des Robert Koch­Instituts zur Hygiene sind zu beachten

Darüber hinaus empfehlen wir den Vereinen, die weiteren folgenden Maßnahmen einzuhalten und die entsprechenden Aushänge gut sichtbar auf dem Vereinsgelände sowie der sanitären Anlagen auszuhängen und den Trainern, Mitgliedern und Gästen zur Verfügung zu stellen:

  • Empfehlungen des HTV
  • Empfehlungen zum Trainingsbetrieb
  • Empfehlungen für das Tennistraining
  • Ergänzende Empfehlungen des DTB | Erläuterung
  • Aushang: Verhaltenshinweise für Tennisspieler
  • Aushang: Hygiene-Tipps des BMG
  • Aushang: Hygiene-Tipps der BZgA

Die hier ergänzenden Empfehlungen werden regelmäßig – entsprechend der weiteren Entwicklungen – aktualisiert und hier veröffentlicht. Es ist daher zu empfehlen, die Aktualität der Empfehlungen in regelmäßgen Abständen zu kontrollieren.

WIR DANKEN ALLEN FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG!

Mit sportlichen Grüßen
Hessischer Tennis-Verband e.V.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.